katharina zwyssig

Post erlesen. Daumen drücken. Rechnungen bezahlen. Langezeit.

 

Mama, du bist die wahre Heldin meiner Reise!
Du lässt mich immer wieder gehen. Sagst: "ich gehöre nicht Dir".

Bestärkst mich in meinem Vorhaben. Lässt mich ziehen.

Umso grösser die Distanz in Kilometern wird, desto näher kommen wir uns im Herzen.

 

Du bist einfach wundervoll. Ich werde Dir niemals genug Danke sagen können... DANKE!

 

Während meiner Reise entlang der Seidenstrasse war Dein Besuch in Istanbul das Highlight. Und was gibt es schöneres wenn die Mama einem am Ziel einer Einjährigen Reise abholen kommt? Genau - es gibt nichts schöneres.
Schon jetzt freue ich mich auf die gemeinsame Zugfahrt von Moskau bis Wladiwostok!

 

Für mich bist Du die Beste!